Erneuerbare Energien – Überblick

Als erneuerbare Energien […] werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehen oder sich verhältnismäßig schnell erneuern. Damit grenzen sie sich von fossilen Energiequellen ab, die endlich sind oder sich erst über den Zeitraum von Millionen Jahren regenerieren. Erneuerbare Energiequellen gelten, neben höherer Energieeffizienz, als wichtigste Säule einer nachhaltigen Energiepolitik (englisch sustainable energy) und der Energiewende. Zu ihnen zählen Bioenergie (Biomasse), Geothermie, Wasserkraft, Meeresenergie, Sonnenenergie und Windenergie. Die bei weitem wichtigste Energiequelle ist die Sonne.

Seite „Erneuerbare Energien“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 31. Juli 2019, 09:24 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Erneuerbare_Energien&oldid=190910154 (Abgerufen: 8. August 2019, 19:53 UTC)

Besser kann ich Erneuerbare Energien auch nicht kurz zusammenfassen. Um Erneuerbare Energien wird es hier immer wieder gehen, denn das ist einer meiner beruflichen Schwerpunkte. Nach meinem Studium der Umwelttechnik, vor langer Zeit, habe ich im Bereich der Windenergie und der Photovoltaik gearbeitet. Das sind aus meiner Sicht im Hinblick auf den zukünftigen Ausbau auch die wichtigsten Formen der Erneuerbaren Energien.

Photovoltaik wandelt die Strahlungsenergie der Sonne (oder besser, Teile davon) in elektrische Energie um. Dadurch wird die Sonnenenergie verfügbar und kann für beliebige Zwecke eingesetzt werden.

Windenergie ist leichter greifbar und schwerer zu prognostizieren. Der Wind sorgt dafür, dass der Rotor sich dreht und im Gehäuse sitzt ein Generator, der aus der Rotation elektrischen Strom macht. Vereinfacht gesagt.

Sowohl Photovoltaik- als auch moderne Windenergieanlagen erzeugen elektrische Energie. Möglich ist das auch mit weiteren Formen der Erneuerbaren Energien, eigentlich mit allen. Der Weg dorthin ist aber nicht immer so leicht. In manchen Fällen ist es auch besser, andere Energieformen weiter zu verwenden. Besonders Wärme als Heizenergie oder Prozesswärme kann in manchen Anwendungsgebieten sinnvoller sein, als elektrischer Strom.

Themen

Wenn ich neue Themen beginne, dann werde ich das auch in Zukunft mit Überblicks-Artikeln tun. Ziel dieses Blogs ist es aber, gezielt in die Tiefe zu gehen, und auch mal sehr technisch zu werden. Auch Interviews sind in allen Bereichen vorgesehen.

Im Bereich Photovoltaik wird es um die Planung von Photovoltaik-Anlagen, aber auch um den photovoltaischen Effekt gehen, um Formen der Anlagenüberwachung, alternative Vermarktungskonzepte und mehr.

Im Themenschwerpunkt Windenergie plane ich Artikel über die Meteorologie des Windes, Softwareprodukte für die Windparkberechnung, Technische Details über Dinge wie „Stabilität“, „Wake“ und ähnliches.

Die Themen gehen sicher nicht aus, auch Wasserkraft, Wellen- und Gezeitenkraftwerke, Holzvergasung und der Energiemarkt allgemein stehen auf der Agenda. Welche Themen sollten aus Ihrer Sicht unbedingt bald kommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.