SaschaSchmidt.de Politisch-Theologischer Blog über Gott und die Welt

22Jun/14Off

Die Energiewende darf nicht scheitern!

Der Bundestag wird in der kommenden Woche über die Neufassung des EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) beschließen. Herauszugreifen aus diesem Entwurf ist der Vorschlag, die EEG-Umlage in Zukunft für alle Anlagen und auch für den Eigenverbrauch anzusetzen. Das Ziel, mit diesen Reformen Energie bezahlbar zu machen, dürfte grandios scheitern. Vielmehr wird an einer Umverteilung von unten nach oben festgehalten. Der Bürger zahlt, Konzerne werden von der Umlage befreit. Das scheint ein allgemeines Problem unserer sogenannten Volksvertreter zu sein, dass sie sich mehr dafür interessieren, was RWE, EnBW, EON oder Vattenfall sagen als dafür, was der Wähler tatsächlich will.